Jugend

Die Jugend der Gesellschaft Reitercorps Wilhelm Marx setzt sich aus den Pagen im Alter von 6 bis einschließlich 13 Jahren und den Jungschützen im Alter von 14 bis einschließlich 22 Jahren zusammen. Diese jungen Leute bereichern unsere Gesellschaft und nehmen an allen bereits beschriebenen Vereinsaktivitäten teil.

Darüber hinaus bemühen sich unsere Jugendbetreuer auch um ein spezielles, abwechslungsreiches Programm für die Jüngeren.

 

Für die Pagen gibt es die Möglichkeiten zur Teilnahme

 

  • am Pagenübungsschießen und Ausschießen des Pagenkönigs des großen Vereins;
     
  • am Kirmesrundgang mit dem großen Verein;
     
  • am Pagenausflug des großen Vereins;
     
  • an der Kinderweihnachtsfeier unserer Gesellschaft.

 

 

Die Jungschützen haben die Möglichkeit zur Teilnahme an den nachfolgenden Aktivitäten:

 

  • Zum gemütlichen Beisammensein in unregelmäßigen Abständen;
     
  • Besuch z. B. der Pferde-/Reiter-Messe Equitana;
     
  • Wochenendausflüge;
     
  • Kompaniekönigsschießen zum Ausschießen eines eigenen Jungschützenkönigs;
     
  • Schützenfest mit Ausschießen eines eigenen Jungschützenkönigs des großen Vereins;
     
  • Teilnahme der jungen Reiter und Reiterinnen an der Kreisjugendjagd;
     
  • Bummel über den Weihnachtsmarkt.